C r a i g h e r  S c h o k o l a d e

 

Einfach Glück genießen!

 

“Wenn am Gaumen die feine Schokolade schmilzt und sich der Geschmack der harmonisch komponierten Zutaten zart entfaltet, werden Sie Ihre Augen schließen und einfach Glück genießen.”

 

- Dieter und Barbara Craigher - 

 

In unseren handgefertigten Schokoladen liegt die ganze Liebe und Leidenschaft unseres Handwerkes. Mit viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl in unserer kleinen Schokoladenmanufaktur in Friesach kreiert und zubereitet.

 

Craigher Schokolade hergestellt in der Schokoladenmanufaktur in Friesach, ein Mitglied des Marktplatz Mittelkärnten - das ideale Schlechtwetterprogramm für Sie, Ihre Kinder und Gruppen, egal ob ein Kaffee im Café, Eis, Torte oder sonstiges

 

 

Warum Craigher?

 

Aus Liebe am süßen Genuss

Handgefertigte Schokolade aus Kärnten - mit viel Liebe und Herzblut hergestellt - ist eine Rarität. In unserer „Schokoladenmanufaktur Craigher“ zaubern wir schokoladige Gaumenfreuden auf höchstem Niveau. Denn wir, Dieter Craigher mit Ehefrau Barbara und die Zwillingen Hanna und Dominikus, l(i)eben Schokolade.

 

 

Qualität vor Quantität

In unserer kleinen aber feinen Schokolademanufaktur werden alle „süßen Gaumenfreuden/Leckerbissen/Spezialitäten“ in reiner Handarbeit hergestellt. Handwerk vermittelt Exklusivität und Liebe zum Produkt. Kein Produkt gleicht dem anderen und somit wird es zu einem Unikat und ist etwas ganz Besonders. Aber nicht nur in der Produktion verzichten wir völlig auf Maschinen sondern auch die Verpackung erfolgt händisch. Mehr als 55 verschiedene Sorten handgefertigter gefüllter Schokoladen, 22 verschiedene Sorten Trüffel und Friesacher Konfekt Spezialitäten werden täglich frisch produziert. Es wird jeden Tag genau so viel produziert wie auch verkauft wird, damit die Produkte immer frisch sind.

 

- Ganz nach dem Motto „Liebe zum Handwerk, die man schmeckt“. - 

 

Für uns zählen die inneren Werte

Für die Herstellung unserer handgefertigten Schokoladen verwenden wir ausschließlich Kakao aus nachhaltigem Anbau und unterstützen daher das Programm „Growing Great Chocolate“. Kakao kommt aus Mexiko, Ghana, Elfenbeinküste usw. Hier ist uns ein fairer Handel, der auch eine gerechte Entlohnung der landwirtschaftlichen Produzenten aus den Herkunftsländern sicherstellt, besonders wichtig. Alle weiteren Zutaten beziehen wir von umliegenden, regionalen Produzenten und Landwirten. Wir verzichten bei all unseren Schokoladespezialitäten auf Konservierungs- und Färbemittel und auch Geschmacksverstärker haben keinen Platz in unserer Schokolade. Unsere süßen Delikatessen haben auf Grund der Vermeidung von chemischen Zusätzen eine begrenzte Haltbarkeit. Aber Schokolade sollte man ohnehin lieber sofort essen anstatt lange aufzubewahren…..

 

Doch auch das Auge isst mit

Daher legen wir auch viel Wert auf eine stilvolle und formschöne Verpackung. Alle Craigher Spezialitäten werden ausschließlich händisch verpackt und so werden unsere süßen Kostbarkeiten zu exklusiven Unikaten. Im Sinne der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes verzichten wir bei unseren Verpackungen auf Plastik und ähnlichen Kunststoffen. Hochwertiges Naturpapier ist der Hauptrohstoff für unsere Verpackungen. Zum Verschließen unserer Geschenkpackungen verwenden wir ein hochwertiges Ziegenlederband das mit dem hauseigenen Siegel versehen wird. Und ja natürlich wird auch dieser Siegel in liebevoller Handarbeit im Hause hergestellt.

 

Craigher Schokolade hergestellt in der Schokoladenmanufaktur in Friesach, ein Mitglied des Marktplatz Mittelkärnten - das ideale Schlechtwetterprogramm für Sie, Ihre Kinder und Gruppen, egal ob ein Kaffee im Café, Eis, Torte oder sonstiges

 

Regionalität und Innovation ist uns wichtig

Seit 2008 wurde das Familienunternehmen um die Produktion von Schokoladetafeln erweitert. Mittlerweile werden bis zu 55 verschiedene Schokoladesorten mit Liebe und nach traditioneller Handwerkskunst hergestellt. Dabei versucht man stets auf Regionalität zu achten um die Wertschöpfung in der Region zu stärken (Waldhonig aus Friesach, Bio Eier der Familie Haas aus Dürnstein, Heidelbeeren aus dem Gurktal, Kürbis der Familie Knafl aus Maria Saal, Spargel der Familie Sternath aus dem Lavanttal, Brände von Valentin Latschen aus der Brennerei Pfau, Bier und Brände aus der Privatbrauerei Hirt, Grappa vom Weingut Karnburg). Permanent wird an neuen innovativen Produkten getüftelt, denn die Prämisse des Unternehmens ist es, die Kunden immer wieder für neue bodenständige und regionale Köstlichkeiten zu begeistern.