Station 7

VON DER KAKAOBOHNE ZUR KAKAOMASSE

Kakaobohnen werden in einem Trommelröster oder Turmröster bei 75 bis 80 Grad geröstet. Durch das Erhitzen löst sich die Schale wodurch ein Gemisch aus Kernen und Schalen entsteht. Das Gemisch befindet sich anschließend auf einer Rüttelanlage. Da die Schalen leichter sind als die Kerne können Sie mittels einer Absauganlage entfernt werden. Die verbleibenden Kerne werden zerstoßen und so erhält man die Kakaonibs.

Durch das Zermahlen der Kakaonibs in einer Kugelmühle entsteht die Kakaomasse die sowohl für die Schokoladenproduktion als auch für Kakaopulver verwendet werden kann.

KONTAKT

TEL: +43 (0) 4268 / 2295 / OFFICE@CRAIGHER.AT
HAUPTPLATZ 3, 9360 FRIESACH, AUSTRIA

 

NEWSLETTER ABONIEREN

©2021 by Craigher GmbH

0